logo 2

 

schriftzug jub

Termine

Juli 2019

16 Jul
Männerchor
Dienstag, 16.07.2019 20.00
23 Jul
Männerchor
Dienstag, 23.07.2019 20.00
29 Jul
Sommerferien
Montag, 29.07.2019 -

August 2019

8 Aug
Friedensfest
Donnerstag, 08.08.2019 -
Gesetzlicher Feiertag. Nur in der Stadt Augsburg (Bayern)
15 Aug
Mariä Himmelfahrt
Donnerstag, 15.08.2019 -
Christlicher Feiertag. Nur im Saarland, in Bayern nur in Gemeinden mit überwiegend
katholischer Bevölkerung.

Adventssingen 2013

adventssingen 2013 03

Auch in diesem Jahr versammelten sich zahlreiche Zuhörer auf dem Iptinger Kelterplatz, um den Chören des Ortes beim traditionellen Adventssingen zu lauschen und sich in die Adventszeit einstimmen zu lassen.

Wie immer hatten Gaby Baranowsky und ihr Team die Iptinger Kelter märchenhaft geschmückt und trugen so zu einem heimeligen Ambiente für das Adventssingen bei.

Der Posaunenchor eröffnete die Veranstaltung mit einer Pastorale, bevor Pfarrerin Müller die Anwesenden herzlich begrüßte.
Der Männerchor des MGVLI stimmte das Lied "Weihnachtszeit du stille Zeit an", bevor alle Anwesenden das alte Adventslied "O Heiland reiß die Himmel auf" sangen.
Ohne seine beiden Dirigenten musste der Kinderchor des MGVLI auftreten, doch MGVLI-Vorsitzender Dr. Paul Küper füllte die Lücke, so dass das allbekannte "Jingle Bells" aus den Kehlen der kleinen Sängerinnen und Sänger erklingen konnte. Gemeinsam mit dem Jungen Chor wurde anschließend das John-Lennon-Lied "Happy Xmas (War is over)" angestimmt, bevor der Junge Chor unter der Leitung von Lea Türksch das bekannte "Winter-Wonderland" zu Gehör brachte.

Auch der Gospelchor musste in diesem Jahr ohne seinen Dirigenten Sascha Rieger zurecht kommen. Doch mit Unterstützng einiger Bläser des Posaunenchores bereitete es dem Gospelchor keinerlei Mühe ihr Lied "Come, now is the time to worship" vorzutragen.
Fortgesetzt wurde der stimmungsvolle Abend mit dem Vortrag "Wir warten auf das Licht", das der Kirchenchor unter Leitung von Doris Gille sang.
Pfarrerin Müller hatte sich eine besondere Weihnachtsgeschichte ausgesucht, die sie den großen und kleinen Zuhörern vorlas. "Pelle zieht aus" von Astrid Lindgren verursachte in so manchem Erwachsenengesicht ein Schmunzeln.
Nach dem gemeinsamen Lied "Macht hoch die Tür" brachte der Männerchor das Lied "Weihnachten für alle Herzen" dar.

Pfarrerin Müller bedankte sich bei allen Beteiligten recht herzlich für ihr Engagement und lud zum gemütlichen Beieinander-Sein bei Glühwein, Punsch, Würstchen und allerlei süßem Gebäck ein. Auch in diesem Jahr hatten die teilnehmenden Chöre keine Mühe gescheut, die Anwesenden nicht mur musikalisch, sondern auch kulinarisch auf die bevorstehende Adventszeit einzustimmen.
Der Erlös des Adventssingens wird dieses Jahr dem Kindergarten Iptingen zu Verfügung gestellt, wofür sich die beiden Vertreterinnen des Kindergartens herzlich bedankten.

Am Ende entließ der Posaunenchor die Gäste mit einer weiteren Pastorale in den Abend.