logo 2

 

schriftzug jub

Termine

Dezember 2017


Dez
19

Dienstag, 19.12.2017
20.00


Dez
22

Freitag, 22.12.2017


Dez
24

Sonntag, 24.12.2017


Dez
24

Sonntag, 24.12.2017


Dez
24

Sonntag, 24.12.2017


Dez
25

Montag, 25.12.2017


Dez
26

Dienstag, 26.12.2017


Dez
31

Sonntag, 31.12.2017


Januar 2018


Jan
1

Montag, 01.01.2018


Jan
6

Samstag, 06.01.2018


Großer Konzertabend in der Kreuzbachhalle

iptingen musiziert 2016 84Mit einer „Extra“-Ausgabe des zur Tradition gewordenen Herbstkonzerts „Iptingen musiziert“ ging die Reihe der Jubiläumsveranstaltungen zum 175-jährigen Bestehen des Männergesangvereins Liederkranz Iptingen zu Ende.
Alle Chöre des Ortes, sowie Thomas Nature traten an, um mit ihren Beiträgen die zahlreichen Besucher in der Kreuzbachhalle zu unterhalten; die zweite Hälfte des Konzertes gestaltete „les favoris“, das Männerensemble der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.
Den Konzertabend eröffnete der Männerchor mit „Der König schläft heut Nacht“ und erinnerte mit „Der G‘sangverein“ nochmals an einen Höhepunkt des vergangenen Festbanketts. „Was ich Dir wünsche“ gratulierte der Kirchenchor unter der Leitung von Doris Gille.
Alana Alexander leitete die „Rising Stars“ und die „Modern Voices of Iptingen“. Die Chorjugend des MGVLI begeisterte mit ihren Liedern, den Soloeinlagen und einer lebendigen Choreographie.
Kontrastreich ging es im Programm, durch das wie immer Manfred Teply führte, mit dem Gospelchor weiter. Mit traditionellen Liedbeiträgen und einem afrikanischen Tanz begeisterten er das Publikum. „I ben en Iptinger“ gesungen und gespielt von Thomas Nature durfte natürlich auch im Jubiläumsjahr nicht fehlen. Außergewöhnlich und technisch unterstützt präsentierte sich der Posaunenchor unter der Leitung von Markus Flattich mit „Funky DJ“ und setzte damit einen Höhepunkt des Abends. Die Preisverleihung an die zwölf Gewinner des Luftballonwettbewerbes beendete den ersten Teil des Konzerts.


Gestärkt erwarteten die Zuhörer den Gastchor „les favoris“. Das Männerensemble begeisterte von der ersten bis zur letzten Minute ihres Auftritts. Unter der Leitung von Susanne Moldenhauer sangen sie aus ihrem aktuellen Programm: bekannte Lieder der Comedian Harmonists, eine Hommage an Udo Jürgens, Lieder der Wise Guys, sowie das bekannte „Mir im Süden“ der Gruppe Füenf. Die Vorsitzende des MGV Petra Klisa freute sich besonders, ihr Lieblingslied „Für Frauen ist das kein Problem“ von Max Raabe live zu hören. Nicht nur die herausragende musikalische Darbietung, auch die charmante, unterhaltsame Art des Auftritts begeisterte. Viel zu schnell ging diese zweite Konzerthälfte zu Ende. Das Publikum bedachte die Sänger und Solisten mit lang anhaltendem Applaus und wurde nach Standing Ovations mit einer Zugabe belohnt.
Gerne verweilte man nach Konzertende noch in der Kreuzbachhalle und tauschte sich über den gelungenen Abend aus.
Herzlichen Dank den Akteuren des Abends, allen Helfern vor, während und nach dem Konzert, Gaby Baranowsky und ihrem Team für die gelungene Bühnendekoration, sowie Tobias Ascherl für die technische Unterstützung.
Wir bedanken uns bei den Spendern für den Luftballonwettbewerb Bäckerei Dihlmann, der Mühle Häussermann und dem Gasthaus „Rössle“

Verleihung der Conradin-Kreutzer-Tafel

conradin kreutzer tafelIm Rahmen des Landes-Musik-Festivals, das in diesem Jahr in Ettlingen stattfand, wurde 31 Vereinen aus dem Land die Conradin-Kreutzer-Tafel verliehen.

Die nach dem 1780 in Meßkirch geborenen Komponisten und Hofkapellmeister Conradin Kreutzer benannte Auszeichnung der Amateurmusik wurde von der Landesregierung 1998 initiiert. Mit ihr werden Vereine ausgezeichnet, die auf ein mindestens 150-jähriges Bestehen zurückblicken können und sich durch ihr Wirken künstlerische und kulturelle Verdienste um die Pflege der Amateurmusik erworben haben. Im gleichen Jahr wurde das jährliche Landes-Musik-Festival ins Leben gerufen, auf welchem die Verbände die musikalische Vielfalt der Chöre und Musikvereinigungen im Land präsentieren.

Staatssekretärin Petra Olschowski vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg überreichte die Ehrenpreise an die Vertreterinnen und Vertreter der geladenen Vereine.
Die Staatssekretärin bezeichnete die baden-württembergischen Chöre und Musikvereine als „wichtige Vertreter bürgerschaftlichen Engagements“. Die vielen Aktiven der Amateurmusik prägten mit ihrem Einsatz das kulturelle Leben vor Ort und leisteten kulturelle Breitenarbeit. „Kunst und Kultur haben große Bedeutung für den einzelnen und die Gesellschaft als Ganzes. An der langen musikalischen Tradition in Baden-Württemberg haben die zahlreiche Chor- und Musikvereine großen Anteil“, so Olschowski.

Zwei Chöre, unser Männergesangverein „Liederkranz“ Iptingen und der Philharmonische Chor Fellbach, können im Kreise der Geehrten auf die längste Vereinsgeschichte, nämlich 175 Jahre, zurückblicken.

Bei herrlichem Sommerwetter verbrachte die kleine Abordnung des Chores einen schönen Nachmittag in der Ettlinger Altstadt, die sich für die „KlangRäume“ des Landes-Musik-Festivals festlich herausgeputzt hatte. Zahlreiche Chöre und Musikvereine konzertierten auf verschiedenen Plätzen in der Stadt und erfreuten die zahlreich erschienenen Zuhörer mit ihren Vorträgen.

Auf Silchers Spuren in Tübingen

Auf Silchers Spuren in Tübingen

Eine kleine, gut gelaunte Gruppe des MGVLI fuhr am bei Sonne und angenehmen Temperaturen mit dem Zug nach Tübingen. In einer Führung erfuhren wir nicht nur viel über die Stadt Tübingen, sondern auch Interessantes über Uhland, Hölderlin und Silcher und ihre Zeit, die Zeit in der auch unser Männerchor gegründet wurde. Zum Mittagessen kehrten wir in die Gasthausbrauerei Neckarmüller ein und erfrischten uns mit allerlei Bierspezialitäten.

Weiterlesen: Auf Silchers Spuren in Tübingen

Petrus hatte ein Einsehen

Petrus hatte ein Einsehen

Mit einem Festgottesdienst und der schon zur Tradition gewordenen Matinee setzte der MGVLI die Feiern zu seinem 175-jährigen Bestehen fort.
Der Gottesdienst in der Iptinger Margaretenkirche mit Pfarrerin Sabine Wöhr wurde vom Kirchenchor Iptingen und dem Männerchor musikalisch festlich umrahmt. Vorsitzende Petra Klisa freute sich über die Glückwünsche der Kirchengemeinde und nahm dankend eine Jubiläumsgabe entgegen.

Weiterlesen: Petrus hatte ein Einsehen

„My lovely mister singingclub“ beim Frühlingsfest Großglattbach

„My lovely mister singingclub“ beim Frühlingsfest Großglattbach

„Mein lieber Herr Gesangverein“, lasen und dachten die Gäste des Frühlingsfestes des Liederkranzes Grossglattbach als die Sänger des Männerchores des MGVLI und ihre Vorsitzende Petra Klisa in ihren neuen grünen Hemden eintrafen.
Beim Festbankett anlässlich seines 175. Geburtstages hatte der Vorsitzende des SVI Uwe Hinterseer mit herzlichen Glückwünschen ein großes Geburtstagsgeschenk überreicht.

Weiterlesen: „My lovely mister singingclub“ beim Frühlingsfest Großglattbach

Männergesangverein feiert seinen 175.Geburtstag

Männergesangverein feiert seinen 175.Geburtstag

Zahlreiche Mitglieder, Freunde und Ehrengäste folgten der Einladung des Männergesangvereins in die Kreuzbachhalle, um gemeinsam das 175-jährige Bestehen zu feiern. Zu diesem Anlass hatte sich der Verein einiges einfallen lassen. Die Gäste erwartete eine frühlingshaft gestaltete Halle und eine feierliche Bühnendekoration.

Weiterlesen: Männergesangverein feiert seinen 175.Geburtstag

Nachwuchsarbeit des MGVLI erhält besondere Ehrung

Nachwuchsarbeit des MGVLI erhält besondere Ehrung

Bereits zum wiederholten Male konnte sich der Männergesangverein Iptingen über den Anerkennungspreis in Silber für herausragende Jugendarbeit freuen. Im Rahmen des Verbandstages des Chorverbands Enz überreichte der Vorsitzende Peter Heinke die Urkunde und den ausgelobten Geldbetrag an die Vorsitzende des MGVLI Petra Klisa. Natürlich wird dieser Betrag in die Nachwuchsarbeit im kommenden Jahr investiert, so die Vorsitzende.

Weiterlesen: Nachwuchsarbeit des MGVLI erhält besondere Ehrung

Jahresfeier des Sportvereins Iptingen

Jahresfeier des Sportvereins Iptingen

Es ist zur Tradition geworden, dass der MGV Liederkranz mit seinen Liedbeiträgen die Jahresfeier des Sportvereins eröffnet. Im Jahr 2015 hatte man diesen Auftritt leider absagen müssen, waren doch zu wenige Sänger verfügbar gewesen. Um so erfreulicher ist es, dass man das Jubiläumsjahr des MGV mit diesem Auftritt einläuten konnte.

Weiterlesen: Jahresfeier des Sportvereins Iptingen