logo 2

 

schriftzug jub

Neue Beiträge

Termine

April 2020

5 Apr
Palmsonntag
Datum Sonntag, 05.04.2020 -
Christlicher Feiertag
6 Apr
Osterferien 2020 Baden-Württemberg
Datum Montag, 06.04.2020 -
Alle Termine auf www.schulferien.org
7 Apr
Männerchor
Datum Dienstag, 07.04.2020 20.00
10 Apr
Karfreitag
Datum Freitag, 10.04.2020 -
Christlicher Feiertag
12 Apr
Ostern
Datum Sonntag, 12.04.2020 -
Christlicher Feiertag
13 Apr
Ostermontag
Datum Montag, 13.04.2020 -
Christlicher Feiertag.
14 Apr
Männerchor
Datum Dienstag, 14.04.2020 20.00
21 Apr
Männerchor
Datum Dienstag, 21.04.2020 20.00
28 Apr
Männerchor
Datum Dienstag, 28.04.2020 20.00

Voll besetzte Kreuzbachhalle beim Herbstkonzert des MGV „Liederkranz“ Iptingen

Herbstkonzert PlakatDer Männergesangverein Liederkranz Iptingen hatte bei seinem diesjährigen Herbstkonzert das Mundharmonika-Orchester Knittlingen zu Gast. Der Einladung zum Konzert folgten nicht nur Gäste aus Wiernsheim und der Umgebung - aus Nah und Fern reiste das Publikum an, um „Welthits auf Harmonikas“ live zu erleben. So erwartete die Akteure des Abends eine voll besetzte Kreuzbachhalle.
Der Männerchor des MGVLI stimmte unter der Leitung von Walter Klisa das Publikum mit „New York, New York“, „Griechischer Wein“ und dem „Kriminaltango“ auf das folgende Konzert ein.
Manfred Dannecker, der auch die Leitung des Mundharmonika- Orchesters hatte, moderierte kurzweilig durch das bunte Programm. „Scotland the Brave“, „Säbeltanz“ und „Out of Africa“ waren nur einige Stationen, wohin das Mundharmonika-Orchester das Publikum entführte. Die musikalische Reise ging jedoch nicht nur um die Welt, sondern auch durch die Jahrzehnte; in die 1950er Jahre mit einem „Rock´n Roll Medley“, weiter über die Flower-Power- Zeit bis zu einem „Queen-Medley“ und bekannten Schlagerperlen der 1980er und 90er. Das Publikum ließ sich gerne mitnehmen und sang und klatschte begeistert mit. Mit viel Applaus wurde zum Ende des Konzerts „Zugabe“ gefordert, die das Orchester auch gerne gab.
Petra Klisa, Vorsitzende des MGVLI, dankte dem Orchester und dem Männerchor für den
gelungenen Konzertabend und auch den Zuhörern. Ihr Dank galt auch allen Helfern, die zum Gelingen auf verschiedenste Weise beigetragen haben; insbesondere bei Gaby Baranowsky, die in gewohnter Weise die Bühne herbstlich dekoriert hatte.
Ihrer Einladung, das Konzert gemeinsam „nachklingen“ zu lassen, wurde gerne gefolgt. Mit Gitarre und Ukulele von Orchestermitgliedern begleitet, wurde nun selbst gesungen und das Konzert bis weit nach Mitternacht gefeiert.
„Iptingen musiziert“, das bereits traditionelle Herbstkonzert der Iptinger Chöre und Musiker, soll im nächsten Jahr wieder stattfinden.