logo 2

 

schriftzug jub

Termine

Juli 2019

16 Jul
Männerchor
Dienstag, 16.07.2019 20.00
23 Jul
Männerchor
Dienstag, 23.07.2019 20.00
29 Jul
Sommerferien
Montag, 29.07.2019 -

August 2019

8 Aug
Friedensfest
Donnerstag, 08.08.2019 -
Gesetzlicher Feiertag. Nur in der Stadt Augsburg (Bayern)
15 Aug
Mariä Himmelfahrt
Donnerstag, 15.08.2019 -
Christlicher Feiertag. Nur im Saarland, in Bayern nur in Gemeinden mit überwiegend
katholischer Bevölkerung.

Adventssingen auf dem Kelterplatz

adventssingen 2018Bereits zum 34. Mal hatten sich die musizierenden Gruppen aus Iptingen am 1. Adventssonntag auf dem Kelterplatz zusammengefunden, um die Bevölkerung und die zahlreichen Gäste aus der Umgebung mit ihren Darbietungen auf die Adventszeit einzustimmen. Posaunenchor, Kirchenchor, Gospelchor und Männerchor erfreuten die Besucher mit ihren Vorträgen.
Pfarrerin Wöhr hatte zudem die ansprechende weihnachtliche Geschichte vom „Engel mit dem Gipsarm“ ausgesucht, die sie dem Publikum vorlas.
Ein besonderer Programmpunkt war der Auftritt eines Projekt-Kinderchores des MGV Liederkranz, der eigens für diesen Tag ins Leben gerufen worden war. In vier Chorproben erlernten die Kinder unter Leitung von Walter Klisa drei Lieder, die sie dem entzückten Publikum frisch und überzeugend präsentierten. Hierfür ernteten die kleinen Sängerinnen und Sänger natürlich sehr viel Beifall, den sie sich auch wirklich verdient hatten.
Nach dem Ende des offiziellen Programms luden die beteiligten Gruppen alle Anwesenden zum Verweilen auf dem Kelterplatz bei Glühwein und Punsch, gegrillten Würsten und leckeren Plätzchen ein.

Der Erlös des diesjährigen Adventssingens kommt der Familienherberge „Lebensweg“ in Schützingen zugute.

Kameradschaft groß geschrieben

Rehessen 2018 04Zu seinem traditionellen „Rehessen“ hatte der MGVLI die aktiven Mitglieder und deren Ehefrauen, sowie all diejenigen eingeladen, die dem Verein das Jahr hinweg mit tatkräftiger Hilfe zur Seite gestanden hatten.
Mit dem „Danklied“ eröffnete der Chor den Abend, bevor Vorsitzende Petra Klisa alle Gäste herzlich willkommen hieß. Nach dem Vortrag zweier weiterer Lieder taten sich alle an einem herrlichen Rehbraten gütlich. Wie in den Jahren zuvor war das Reh eine Spende der Jagdpächter Iptingens.
Ein gutes Essen verlangt nach etwas Bewegung und so sang man ein „Verdauungslied“, das den Sängerinnen und Sängern ein wenig körperlichen Einsatz abverlangte. Die Idee fand regen Anklang bei den Anwesenden und alle machten vergnügt mit.
Für die Aktivierung der Lachmuskeln sorgten dann Petra und Walter Klisa. Sie führten den kleinen Sketch „Fremdwörter wollen gelernt sein“ auf, was dann auch für große Erheiterung im vollbesetzten Sängerraum sorgte.
Ein klein wenig Köpfchen war beim abschließenden Märchenrätsel gefragt, sollten doch knifflige Umschreibungen zum jeweiligen Märchentitel führen. Unter großem Hallo durften die erfolgreichen Rater dann in die Süßigkeitenkiste greifen.
Selbstverständlich wurde auch dem Gesang, wie sollte es bei einem singenden Verein denn anders sein, breiter Raum gegeben. Immer wieder wurden altbekannte Männerchorweisen angestimmt.
Es wurde ein langer und gemütlicher Abend, der allen Gästen viel Freude bereitete.

Iptingen musiziert 2018 – in klassischem Stil

Iptingen musiziert 2018 – in klassischem Stil

Nachdem der MGV Liederkranz Iptingen im vergangenen Jahr das Mundharmonikaorchester Knittlingen eingeladen hatte, wurde das diesjährige Konzert im „klassischen Stil“ durchgeführt.
Die örtlichen musizierenden Gruppen Posaunenchor, Kirchenchor und Männerchor gestalteten das Programm mit ihren Beiträgen. Auch der Iptinger „Barde“ Thomas Nature trug zum abwechslungsreichen musikalischen Abend mit seinen Liedern bei.

Weiterlesen: Iptingen musiziert 2018 – in klassischem Stil

Unterstützung durch die VR Bank Enz plus

Unterstützung durch die VR Bank Enz plus

Iptingen musiziert

Unter dem Motto ”Iptingen musiziert” präsentierten auch diesen Herbst Kirchenchor, Posaunenchor, Thomas Nature und der Männerchor des Männergesangvereins Liederkranz Iptingen gemeinsam musikalische Vielfalt. Die VR Bank Enz plus unterstützte dieses Projekt mit Plakaten und Programmheften sowie mit einem Zuschuss von 300 Euro.

Weiterlesen: Unterstützung durch die VR Bank Enz plus

Kirchplatzmatinee - auch in der 13. Auflage ein Erfolg!

Kirchplatzmatinee - auch in der 13. Auflage ein Erfolg!

Als die Organisatoren unserer diesjährigen Matinee am Sonntag früh aus dem Fenster sahen, stellte sich ihnen bei stark bedecktem Himmel die bange Frage: Werden wir -wie geplant- nach der Kirche vor der Kirche singen können? Doch rechtzeitig zum Beginn unserer Veranstaltung strahlte die Sonne und Vorsitzende Petra Klisa konnte die Chöre und Gäste auf dem Kirchplatz begrüßen.
Die Männerchöre des MGVLI und des MGV „Freundschaft“ Wimsheim eröffneten gemeinsam mit „Das Morgenrot“ das Konzert.

Weiterlesen: Kirchplatzmatinee - auch in der 13. Auflage ein Erfolg!